Yogatherapie

Yogatherapie ist die wissenschaftlich fundierte Anwendung von Yogatechniken.

Das Ziel ist die Vorbeugung von Krankheiten.
Prozesse zur Selbstheilung werden angeregt. Gerade bei krankheitsbedingten Einschränkungen ist das individuell gestaltete Programm besonders geeignet.

Zusammen mit Dir wird ein individueller Übungsplan erarbeitet.
Er berücksichtigt deine körperlichen Ebenen.
Jedoch spielt auch der Energiefluss eine entscheidende Rolle.
Deshalb werden auch Deine Gefühle, Gedanken und Spiritualität bei der Auswahl der Übungen mit einbezogen.
Du legst selbst Deine täglichen Zeit für die Übungspraxis fest.
So entsteht Dein Leitfaden für Deine tägliche Praxis.

Yogatherapie eignet sich zum Beispiel bei:
_ Erschöpfung und Schlafproblemen
_ Themen rund um die Atmung
_ Problemen mit der Verdauung
_ Einschränkungen am Bewegungsapparat
_ weitere

Einzelstunde nach Erstgespräch
Dauer: jeweils 90 Minuten
Dein Übungsplanes wird im Verlauf der Therapie erstellt und angepasst.