Lachen!

Lachyoga basiert auf dem Ansatz, dass ein unechtes, künstliches Lachen,
ein Lachen ohne Grund also, die gleichen Effekte wie ein echtes Lachen hat.
Aus dem erzwungenen Lachen wird so ein echtes Lachen.
Lachyoga-Schüler lernen – in Kombination mit der alten Yoga-Atemtechnik (Pranayama) herzhaft und ungezwungen zu lachen.

Beim Lachyoga wird ohne Zuhilfenahme von Witzen gelacht, denn nach Dr. Madan Katarias Theorie ist die Wirkung des Lachens unabhängig vom Grund des Lachens. Es sei daher nicht notwendig, Humor zu haben. Durch Blickkontakt und Gruppendynamik entstehe ein echtes Lachen, das sich verbreitet. Zitat Madan Kataria: „Wir lachen nicht, weil wir glücklich sind – wir sind glücklich, weil wir lachen!“

Probier es aus!

Kontakt